Vitamin Tabelle - Welche Vitamine wofür?

Beitrag aus der Rubrik Lexikon

Vitamine sind wichtige organische Verbindung. Unser Organismus benötigt Vitamine nicht als Energieträger, sie dienen anderen lebenswichtigen Funktionen. Vitamine werden mit der Nahrung aufgenommen. Allerdings sind Vitamine sehr empfindlich. Bei falscher Lagerung oder Zubereitung von Lebensmittel werden sie zerstört oder reduziert.

Menschen müssen Vitamine mit der Nahrung aufnehmen. Anders sieht es bei den Pflanzen aus. Sie synthetisieren alle benötigten Stoffe selbst.

Vitamine - welche gibt es?

Es gibt insgesamt 13 organische Verbindungen, die zu den Vitaminen gezählt werden. Elf dieser Verbindungen können vom menschlichen Organismus nicht selbst hergestellt werden. Eine Ausnahme bildet u.a. das Vitamin D, allerdings kann der menschliche Körper nur genügend Vitamin D produzieren, wenn er ausreichend der Sonne ausgesetzt wird. Die Entdeckung der wichtigen Vitamine begann ab dem Jahre 1909 mit der Entdeckung des Vitamin A (Retinol).

Das Vitaminmangel zu Krankheiten führen kann, dass wurde erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erkannt. So kann ein Mangel an Vitamin A zur einer Beeinflussung der Sehkraft führen, ein Mangel an Vitamin D zu Rachitis. Wer zu wenig Vitamin C zu sich nimmt wird anfälliger für Infektionen. Wird der Mangel essentiell, dann kann es zu Skorbut kommen.

Mangelerscheinungen können u.a. durch falsche Ernährung aber auch durch einen erhöhten Bedarf (zum Beispiel während der Schwangerschaft) entstehen. Allerdings sind Vitaminmangelkrankheiten sind unter den europäischen Ernährungsbedingungen selten geworden. Zur Risikogruppe gehören unter anderem alte Menschen, Raucher aber auch strenge Vegetarier.

Der Name Vitamin wurde vom polnischen Biochemiker Casimir Funk erschaffen. Der Begriff leitet sich aus dem lateinischen Wort Vita für Leben und amin für stickstoffhaltig ab.

Von Vitamin A, B, C, D, E, K, Biotin, Niacin, Folsäure, Pantothensäure, Calcium, Eisen, Jod, Kalium, Magnesium, Silicium und Zink.

Welche Vitamine wofür

Vitamin AAugen, Haut
Vitamin B1Nervensystem, Energiestoffwechsel
Vitamin B2Energiestoffwechsel
Vitamin B6Nervensystem, Eiweißstoffwechsel
Vitamin B12Blutbildung, Nervensystem
Vitamin CAbwehrkräfte
Vitamin DKnochen, Zähne
Vitamin EMuskeln, Zähne
Vitamin KBlutgerinnung
BiotinHaut, Haare, Zellwachstum
NiacinHaut, Nervensystem
FolsäureBlutbildung, Zellwachstum
PantothensäureFett- und Zellstoffwechsel, Haut
CalciumKnochenaufbau
EisenSauerstofftransport im Blut
JodSchilddrüsenfunktion
KaliumKohlenhydratstoffwechsel
MagnesiumEnergiestoffwechsel, Muskeln, Nerven
SiliciumBindegewebe, Haut, Knochen, Phosphor, Zellstoffwechsel
ZinkStoffwechselprozesse, Abwehrkräfte

Mineralstoffe Funktionen im Organismus des menschlichen Körpers

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder
Google + | Twitter | Facebook | Pinterest

Über mich

Fragen zum Rezept

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011