Champignons Auch Egerlinge oder Angerlinge genannt, Pilz aus der Ordnung der Blätterpilze.

Beitrag aus der Rubrik Lebensmittel

Champignons sind Pilze aus der Ordnung der Blätterpilze. Sie haben einen sehr hohen Anteil an pflanzlichen Eiweiß. Mehr über diese Pilze, leckere Champignon-Rezepte.

Champignon Inhaltsstoffe je 100 g verzehrbaren Anteil (Mittelwerte):

Wasser 91,7 g

Kohlenhydrate: 0,6 g

Eiweiß: 2,7 g

Fett: 0,2 g

Kalium 418 g

Magnesium 13 g

Eisen: 1,1 g

Vitamin C 4,0 mg

Vitamin B2 0,45 mg

Champignons haben einen sehr hohen Anteil an pflanzlichen Eiweiß, einen ausgewogenen Mineralstoffhaushalt und einen geringen Fettanteil, das machen den Speisepilz in der ernährungsbewussten Küche unverzichtbar. Besonders reich vertreten sind die Nährstoffe an der Unterseite des Hutes.

Entdeckt wurde der Champignon Mitte des 17. Jahrhunderts in Frankreich. Dort stellte man fest, dass man diesen Pilz züchten kann. Nach der Ursprungsstadt und dem französischen Wort für Pilz erhielt der Pilz den Namen „Champignon de Paris“ (Pilz aus Paris). Auf den Zusatz zur Herkunft wurde im Laufe der Zeit dann verzichtet. Er wurde einst in dunklen und feuchten Gemäuern herangezogen, beispielsweise in stillgelegten Steinbrüchen sowie Bergwerken. Heute wird der Champignon in klimatisierten Spezialgewächshäusern herangezüchtet und gedeiht dort unabhängig von Jahreszeit und Witterung auf speziellem Nährsubtrat.

Insgesamt 40 Arten kommen in den mitteleuropäischen Breiten vor. Die meisten von ihnen sind essbar und schmecken gut. Die fünf geläufigsten sind der Wiesenchampignon (Feldegerling, Feld-Edelpilz, Brachpilz), Wald-, Anis-, Stadtchampignon sowie der Braune Champignon. Sie unterscheiden sich in Größe und Farbe ihres Hutes, das Farbspektrum reicht von weiß über gelb bis hin zu sattbraun.

Es gibt auch giftige Arten wie den Karbolegerling. Die wenigen ungenießbaren Arten sind schwer zu erkennen. Ungeübte Pilzsammler können Champignons mit den tödlich giftigen Knollenblätterpilz verwechselt werden.

Lagerung:

Gelagert werden die Champignons kühl und trocken, da sie sich Wasser aus der Luft ziehen. Die in der Luft enthaltenen Bakterien zersetzen den Pilz schnell.

Pilze können auch ein zweites Mal aufgewärmt werden. Aufbewahrt werden sollten sie dafür bei 2 bis 4 Grad maximal zwei Tage im Kühlschrank und sollten anschließen auf über 80 Grad erhitzt werden. Damit steht man auf der sicheren Seite.

Champignon bzw. Pilze einfrieren

Pilze säubern und in Scheiben schneiden und locker in einen Gefrierbeutel füllen. So kann man später so viel entnehmen, wie man brauch.

Weitere Lebensmittel ausführlich vorgestellt:

Grüne Bohnen

Kleine Spargelkunde

Knoblauch

Radieschen

Walnüsse

Kochrezepte mit Champignons:

Knoblauch-Champignons

Fritierte Champignons in Bierteig

Bratkartoffeln mit Champignons und Paprika

Nudeln mit Champignon-Bolognese

Champignon Gyros Pfanne

Kartoffel-Champignon-Pfanne mit Knusperspeck

Gegrillte Champignons

Pilze mit Serranoschinken

Champignon Carpaccio

Champignoncremesuppe

Champignonpuffer mit Kräuterquark

Eingelegte Champignons, Vorspeise

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder
Google + | Twitter | Facebook | Pinterest

Über mich

Fragen zum Rezept

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011