Spargel mit Sauce Hollandaise

Rezept gehört zu: Hauptgerichte | Spargel-Rezepte |

Spargel mit selbstgemachter Sauce Hollandaise (feine Buttersauce) - kann man Spargel wirklich noch anders genießen? Spargel ist eigentlich kalorienarm, ein Manko, der durch die feine Buttersauce spielend wieder wett gemacht wird.

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder

Rezept

Zutaten

2 Kilogramm weißen Spargel
1 Teelöffel Salz
1 Prise Zucker
1 Teelöffel Butter
200 Gramm Butter
2 Eigelbe
2 Esslöffel Wasser
2 Esslöffel Weinessig
2 Esslöffel Zitronensaft
25 Gramm sehr fein gehackte Zwiebelwürfel
Salz, frischgemahlenen weißen Pfeffer, Muskat
Als Beilage zum Spargel: Schwarzwälder Schinken und / oder gekochter Schinken in dünnen Scheiben und Salzkartoffeln
Zutaten für vier Portionen Spargel mit Sauce Hollandaise.

Benötigt wird:


Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? unbekannt
Saison:

Butter aus dem Kühlschrank nehmen. Spargelplatte warm stellen.

Spargel abbrausen, holzige Spargelenden abschneiden, Spargel von den Köpfen bis zum Spargelende schälen. Spargel mit Küchengarn bündeln. Wasser zum kochen bringen, Salz, Zucker und 1 Teelöffel Butter dazu geben und 15 bis 18 Minuten bissfest kochen.

Feingehackte Zwiebelwürfel zusammen mit dem Essig und dem Wasser in eine kleine Pfanne geben und erhitzen. Das ganze so lange auf den Herd lassen, bis sich die Flüssigkeitsmenge auf ein Drittel reduziert hat. Flüssigkeit fünf Minuten abkühlen lassen. Eigelbe in ein hochwandiges Gefäß geben und in ein Wasserbad cremig aufschlagen. Nach und nach die Flüssigkeit hinzugeben. Das Wasserbad sollte nicht zu heiß werden, da die Eigelbcreme nicht heißer als 65 Grad werden darf. Bei 65 Grad fängt Eigelb an zu gerinnen. Dann unter weiterrühren die Butter unterschlagen.

Sauce Hollandaise mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Der Zitronensaft wird erst kurz vor dem Servieren dazugeben.

Spargel vorsichtig aus dem Wasser nehmen und auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten.

 

Fragen zum Rezept

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011