Klassischer Hamburger

Rezept gehört zu: Grillen | Hackfleisch-Rezepte | Hauptgerichte | Rindfleisch |

Der Begriff Hamburger Steak wurde erstmals in einem amerikanischen Kochbuch von 1842 benutzt. Es bezeichnete ein Steak aus Rinderhackfleisch. Hier ein Rezept für Hamburger.

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder

Rezept

Zutaten

400 Gramm Rinderhackfleisch
Salz, Pfeffer, Tabasco
2 Tomaten
1 halbe Salatgurke oder eine kleine
1 Zwiebel
Eisbergsalat
1 Esslöffel Öl
4 Burgerbrötchen
Ketchup
Zutaten für vier Hamburger.

Benötigt wird:


Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? unbekannt
Saison:

Das Rinderhackfleisch mit Salz, Pfeffer und ein paar Spritzern Tabasco würzen. Dann entweder die Hackfleischmasse Vierteln und daraus flache Buletten (maximal 1,5 Zentimeter dick) formen oder die Hackfleischmasse auf 1,5 Zentimetern ausrollen und mit einem Glas von einem Durchmesser von acht Zentimetern vier runde Hackfleisch-Taler ausstechen. Diese dann eine halbe Stunden kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Gurke schälen und in feine Scheiben hobeln. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Zwiebelringe kurz in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Durch das kurze garen, sind die Zwiebeln nicht mehr so fest und schmecken daher besser. Tomate waschen, grünen Stielansatz entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Eisbergsalat grob schneiden, wachen und gut trocken schleudern.

Grillpfanne erhitzen und mit dem Öl einfette. Bei starker Hitze die Hackfleischtaler von beiden Seiten ca. zwei bis drei Minuten grillen. In der Zwischenzeit die Burgerbrötchen halbieren und jede Hälfte mit Ketchup bestreichen. Dann Salatblätter, Tomatenscheiben, Gurkenscheiben darauf verteilen, die Burger drauf geben, die Zwiebelringe dazu geben und mit der zweiten Brötchenhälfte zuklappen.

Hamburger vom Grill

Hamburger lassen sich am besten in der Grillpfanne zubereiten. Ganz besonders lecker werden die Burger aber immer, wenn man sie auf dem Grill brät. Einfach alle Zutaten bereit stellen, jeder belegt sein Burger Brötchen nach Geschmack und wenn die fertige Fleischscheibe vom Grill kommt, einfach dazwischen packen.

 

Fragen zum Rezept

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011