Kartoffeln-Karotten Fleischeintopf

Rezept gehört zu: Hauptgerichte | Rindfleisch | Suppen |

Ein leckerer und nahrhafter Eintopf mit Fleisch, Kartoffeln und Karotten.

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder

Rezept

Zutaten

1 Kilogramm Suppenfleisch
2 ungeschälte Zwiebeln
1 Bund Suppengemüse
1 Teelöffel Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
4 Karotten
500 g fest kochende Kartoffeln
100 g Gabelspaghetti
2 Zwiebeln
2 Esslöffel Butter
Pfeffer
1 Bund Schnittlauch

Benötigt wird:


Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? unbekannt
Saison:

Einen Topf mit 2 Liter Wasser aufsetzen und das Suppenfleisch hinein geben. Es sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein. Das ganze aufkochen und den entstehenden Schaum abschöpfen. Die Zwiebeln halbieren, das Suppengemüse waschen und grob zerkleinern. Das ganze mit den Pfefferkörnern und den Lorbeerblättern zu dem Fleisch tun. Suppe etwa zwei Stunden köcheln (nicht kochen) lassen. Dann das Fleisch herausnehmen, das zerkochte Gemüse entfernen und die Suppe durch ein feines Sieb gießen. Mit Salz abschmecken.

Nudeln nach Packungsangaben in Salzwasser bissfest garen und dann kalt abschrecken. Nicht in der Fleischsuppe garen. Diese wird dann nur trüb.

Karotten und Kartoffeln putzen, schälen und waschen. Karotten in Scheiben und die Kartoffeln in Würfel schneiden.

Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne Butter heiß werden lassen und die Zwiebelringe goldgelb braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schnittlauch abbrausen und trockenschütteln. In feine Röllchen schneiden.

Fleischbrühe zum kochen bringen und Karotten und Kartoffeln in die Brühe geben. Das ganze 15 Minuten köcheln lassen. Das Suppenfleisch würfeln.

Kurz vor dem Servieren der Suppe das Fleisch, die Nudeln und die Zwiebeln hinzu geben und erwärmen. Das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Schnittlauch garniert servieren.

 

Fragen zum Rezept

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011