Huhn und Geflügel küchenfertig machen

Rezept gehört zu: Tipps | Geflügelgerichte |

Bevor es Supermärkte gab, mußte man Hühner und anderes Geflügel erst einmal küchenfertig machen und das ging gleich nach der Schlachtung los. Hier eine alte Anleitung für Huhn.

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder

Rezept Huhn vorbereiten

Zutaten Huhn vorbereiten

Benötigt wird:

scharfe Messer
Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? mittel
Saison:

Heutzutage gibt es Hühner ja bereits küchenfertig zu kaufen und zwar frisch und tief gekühlt. Früher war die Zubereitung eines leckeren Huhns aber mit deutlich mehr Aufwand verbunden. Nach der Schlachtung des Huhns musste das Tier erst für das Braten oder Kochen vorbereitet werden:

Nach dem Schlachten musste das Flügelvieh noch körperwarm gerupft und geputzt werden. Danach wurden Kopf, Flügel und der untere Teil der Füße abgehackt. Den Bauch öffnen, die Haut am Hals der Länge nach aufschneiden und die Halsröhre herausziehen, dann den Halswirbel ganz dicht am Körper abhacken, dabei aber die Halshaut ziemlich lang am Körper belassen und nicht abschneiden. Um die Lunge aus dem Federvieh heraus zu bekommen musste man dann mit einem Finger durch die Halsöffnung gehen und dann die Lunge vom Körper lösen und dann den Kropf herausziehen.

Dan ging es unten weiter. Die Darmöffnung musste erweitert werden und mit Zeige- und Mittelfinger die Innereien herausgezogen werden. Wichtig ist es jetzt die Galle sofort von der Leber zu trennen. Danach musste der Magen auf der gewölbten Seite aufgeschnitten und der Inhalt sowie die dicke Haut des Magen entfernt werden. Sowohl Leber, Herz und Magen können weiter verwendet werden.

Dann die Talgdrüsen am Schwanz herausschneiden. Füße, Flügel und der Kopf des Federviehs werden mit kochend heißem Wasser abgebrüht.

So mit der Verarbeitung des Federviehs geht es wie folgt weiter: Das ausgenommene Huh muss nun abgesengt werden. Dafür muss das Tier über eine offene Flamme gehalten werden, um so den feinen Flaum abzusengen. Danach das Geflügel gut waschen und abtrocknen.

Jetzt ist das Huhn soweit küchenfertig, jetzt geht es nur noch um die Optik. Das Huhn muss noch dressiert werden. Dazu benötigt man eine Nadel und Schnur. Zuerst dabei die Flügel sowie die nach hinten gezogene Halshaut mit der Nadel durchstehen und die Schnur durchziehen. Dann durch die beiden Schenkel stechen und das ganze zusammen binden. Dann oberhalb der Fußenden durch die Bauchhaut stehen und unterhalb der Füße zurück stechen. Zweck ist es, dass die Brust des Geflügels herausgehoben wird und die Schenkel zusammengepresst werden. Dadurch sieht das Huhn schöner aus und beim Braten kann es nicht so leicht austrocknen. Für Suppenhühner nicht nötig.

So macht man Hühner, Poularden, Tauben, Enten und Gänse küchenfertig, bzw. bratfertig. Oder man geht heutzutage in den nächsten Supermarkt und kauft sich das Huhn bereits küchenfertig.

 

Fragen zum Rezept Huhn vorbereiten

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011