Bratkartoffeln mit Champignons und Paprika (Anfänger)

Rezept gehört zu: Anfänger | Hauptgerichte |

Bratkartoffeln machen satt und sind ein preiswertes Hauptgericht. Und sie gehen schnell und die Zubereitung ist auch für Anfänger geeignet. Diese Bratkartoffeln werden mit Champignons und Paprika besonders lecker.

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder

Rezept

Zutaten

600 g mittelgroße Pellkartoffeln vom Vortag
300 g Champignons
120 g durchwachsener Speck
1 rote Paprikaschote
2 Zwiebeln
5 Esslöffel Öl oder Margarine
1/2 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
1/2 Teelöffel Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer, 1 Bund Schnittlauch
Zutaten für vier Portionen Bratkartoffeln

Benötigt wird:


Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? unbekannt
Saison:

Kartoffeln pellen und in gleich dicke Scheiben schneiden. Das geling am besten mit einem Eierschneider. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Speck erst in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben und dann in 0,5 Zentimeter breite Streifen schneiden. Paprika putzen, vierteln und entkernen. In 0,5 Zentimeter dicke Streifen schneiden. Die Zwiebeln häuten, längs halbieren und in 0,5 Zentimeter dicke Halbringe schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

In einer Pfanne 2 Esslöffel Öl heiß werden lassen und erste Portion der Kartoffeln goldbraun braten, herausheben und warm stellen. Zweite Portion wieder mit 2 Esslöffel Öl goldbraun braten und zu den andern Kartoffeln geben. Speck in die Pfanne geben und knusprig ausbraten und anschließend zu den warm gestellten Kartoffeln geben, noch ein Esslöffel Öl in die Pfanne geben und darin die Zwiebeln und die Paprikastreifen glasig braten. Champignons zugeben und goldbraun braten. Warmgehaltene Kartoffeln und Speck untermischen. Mit den Gewürzen (Paprikapulver, Kräuter, Salz und Pfeffer) abschmecken. Schnittlauch über die Bratkartoffeln geben.

Pro Portion ca. 300 kcal, 21 g Fett.

Dazu passen Spiegeleier und grüner Blattsalat bzw. Feldsalat.

Noch mehr Bratkartoffeln:

Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

 

Fragen zum Rezept

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011