Apfelmus Grundrezept

Rezept gehört zu: Vegetarisch | Dessert | Anfänger |

Apfelmus kann man auch ganz einfach selbst machen. Ohne Zusatzstoffe und mit soviel Zucker wie man selber möchte. Das Grundrezept für Apfelmus ist sehr simpel und lässt sich einfach abwandeln.

 drucken Drucken mit Bild | Drucken ohne Bilder

Rezept Apfelmus Grundrezept

Zutaten Apfelmus Grundrezept

1,2 Kilogramm säuerliche Äpfel (Boskop oder Elstar sind gut geeignet)
1 Bio-Zitrone
1 Vanilleschote
5 Esslöffel Zucker

Benötigt wird:

Topf, Flotte Lotte oder Pasiermühle oder auch einen Stabmixer, Brett, Messer
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungsart: Kochen
Schwieriges Rezept? einfach
Saison: Herbst

Apfelmus kann man ganz leicht selber machen. Für das einfache Apfelmus Grundrezept benötigt man nur vier verschiedene Zutaten:

Zutaten für Apfelmus

1,2 Kilogramm säuerliche Äpfel. Gut geeignet sind zum Beispiel Boskoop oder Elstar. Der Schöne aus Boskop eignet sich besonders gut für Apfelmus, da er einen hohen Säuregehalt hat und eine natürlich gelbe Färbung. Außerdem zerfallen Boskoop Äpfel und ergeben ein tolles Mus (Apfelsorten).

1 Bio-Zitrone

1 Vanilleschote

5 Esslöffel Zucker

Zubereitung Apfelmus

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen (das harte Kerngehäuse sollte komplett entfernt werden). Dann das Fruchtfleisch klein schneiden. Die Zitrone waschen und ebenfalls schälen. Auspressen. Vanilleschote aufschneiden. Nun die Apfelstücke zusammen mit dem Zitronensaft, dem Zucker und der aufgeschnittenen Vanilleschote in einen Topf geben und das ganze erhitzen, die Masse sollte kurz aufgekocht werden. Die Masse für den Apfelmus muss etwa eine Viertelstunde köcheln. Die Vanilleschote entfernen und das Mus auskühlen lassen. Fertig ist der selbstgemachte Apfelmus. Wer das ganze etwas feiner möchte, kann den Apfelmus bereits nach dem Aufkochen mit einer Flotten Lotte (Passiermühle) durchpassieren und so grobe Stücke und Schale etc. entfernen. Oder man püriert das ganze Gemisch nach dem Aufkochen mit dem Pürierstab.

Apfelmus Varianten

Dieses ganz einfache Apfelmus Rezept lässt sich natürlich auch abwandeln bzw. aufpeppen.

Gewürze passend zum Apfelmus

Das Grundrezept für Apfelmus wird nur mit Zucker und Vanilleschote zubereitet. Zu Äpfeln und damit zum Mus passen aber auch Sternanis, Nelken, Ingwer, Chili und Kardamon. Einfach mal ausprobieren. Natürlich passt auch Zimt dazu.

Mus mit Alkohol

Wenn keine Kinder mitessen kann man sein selbstgemachtes Apfelmus auch aufpimpen und zwar mit Alkohol. Je nach Geschmack zwei bis drei Esslöffel trockenen Weißwein, Rum oder am besten gleich Calvados (ein Apfelbranntwein aus der Normandie) kurz mitkochen.

Apfelmus mit getrockneten Beeren

Zu dem Apfelmus kann man auch noch eine handvoll Cranberrys oder Gojibeeren geben. Das gibt zusätzliches Aroma und eine schöne Farbe.

Apfelmus und andere Früchte

Äpfel vertragen sich auch mit anderen Früchten. Und so kann man das Apfelmus auch hälftig mit Äpfeln plus Birnen, Bananen oder zum Beispiel Mango zubereiten. Auch Aprikosen passen gut.

Wozu Apfelmus passt

Bei Apfelmus hat wohl jeder so seine Vorlieben. Für den einen ist der leckere Apfelbrei der ideale Begleiter für Reibekuchen, andere können sich ihren Milchreis nicht ohne vorstellen. Natürlich schmeckt Apfelmus auch pur. Mit Apfelmus lässt sich auch ganz einfach ein Dessert herstellen:

Leckeres mit Apfelmus

Apfelschaum

Sahne oder steif geschlagenes Eiklar (Eiweiß) wird unter den Apfelmus gehoben. Und schon hat man einen Apfelschaum.

Für zwei bis vier Portionen Apfelschaum benötigt man zwei Eiweiß und zwei Esslöffel Zucker und natürlich selbstgemachten Apfelmus (etwa die Hälfte der oben genannten Menge). Für den Apfelschaum sollte man das selbstgemachte Apfelmus aber unbedingt noch einmal mit dem Pürierstab bearbeiten, damit das Mus besonders fein wird. Und das Mus sollte natürlich kühl sein. Dann das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Ist der Eischnee fertig, dann wird vorsichtig das Apfelmus drunter gerührt. In Dessertschalen füllen und fertig ist ein leckeres Dessert. Garniert werden kann das ganze mit Borkenschokolade oder mit Schokoladenraspeln.

Apfelmus und Apfelmark

Fertig gekauftes Apfelmus besteht aus Äpfeln, Säure und ist gezuckert. Möchte man nur Apfelmus ohne Zuckerzusätze, dann sollte man zum Apfelmark greifen.

Wer häufiger Apfelmus macht oder auch andere Gerichte mit Äpfeln sollte unbedingt einen Apfelausstecher in der Küchenschublade haben.

 

Fragen zum Rezept Apfelmus Grundrezept

Fragen, Anregungen, Hinweise zu diesem Rezept?





Neue Rezepte mit Bild

Surf-&-Turf-Spieße

Surf-&-Turf-Spieße

Surf and Turf, die Verbindung von Landtier und Meerestier, diesmal in Form von Rinderfilet und Garnelen und das aufgespießt und vom Grill. Surf-&-Turf-Spieße
Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum

Lachsfilet vom Grill aufgepeppt mit Zitronenscheiben und leckerem Basilikumöl. Einfacher und leckerer Fisch vom Grill. Gegrillter Lachs mit Zitrone und Basilikum
Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln vom Grill sein. Ebenfalls lecker schmacken diese Süßkartoffeln mit dem passendem Dip. Gegrillte Süßkartoffeln mit Dip

Gefüllte Tomaten Caprese

Gefüllte Tomaten Caprese

Salat Caprese ist eigentlich ein Salat aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall kommt der Salat als gegrillte Tomate auf den Tisch. Gefüllte Tomaten Caprese
Eiskaffee Rezept

Eiskaffee Rezept

Gerade im Sommer ein erfrischender Klassiker ist Eiskaffee. Hier mehrere Rezept Variationen für das leckere, erfrischende Getränk mit Kaffee (oder Espresso). Eiskaffee Rezept
Tiramisu Rezept

Tiramisu Rezept

Einfaches Rezept für ein leckeres Tiramisu. Der Dessert Klassiker aus Italien mit Löffelbiskuit, Mascarpone und Kaffee. Tiramisu Rezept




Kochrezepte Inhaltsverzeichnis:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Herzogin.de bei Google+ |

Neues aus der Welt des Kochens

Grillen bei der Fußball-EM 2016, News 8.5.2016
Herzogin.de im neuen Design, News 5.12.2013
Adventsgedicht, News 2.12.2013
Adventszeit beginnt, News 29.11.2013
Hühnersuppe im Winter gut gegen Erkältung, News 29.11.2011