Spanischer Mandelkuchen

Etwas süßes aus Spanien, ein leckerer Mandelkuchen verfeinert mit Orange oder Zitrone, je nach Geschmack.

Rezept

Zutaten

8 Eier
1 Eigelb
300 g gemahlene süße Mandeln
400 g Zucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange oder Zitrone
ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote
1 Teelöffel Zimt
1 Esslöffel Semmelbrösel
Butter und Mehl für die Form
Puderzucker
Die Zutaten reichen für einen spanischen Mandelkuchen aus einer Springform mit 26 Zentimeter Durchmesser.

Benötigt wird:


Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? unbekannt
Saison:

Backofen auf 175 Grad vorheizen (Umluft 155 Grad).

Eier trennen. Die neun Eigelbe mit dem Zucker zu einer cremigen Masse verrühren.

Gemahlene Mandeln, Orangen- oder Zitronenschalen, Vanillemark und Zimt unter die Eigelbcreme mischen.

Die acht Eiweiße zu einem steifen Schnee schlagen und mit den Semmelbröseln vorsichtig unter die Eigelbmasse ziehen. Kuchenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestreuen. Teig in die Kuchenform füllen. Und im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen.

Kuchen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Quelle: http://www.herzogin.de/kochrezepte/spanischer_mandelkuchen.php
Herzogin.de