Champignon-Gyros-Pfanne

Eine leckere Gyros Pfanne mit Champignons und Paprika. Ein Hauch Griechenland auf dem Teller.

Rezept

Zutaten

600 g fertiges Gyrosfleisch, oder 600 Gramm Nackensteaks in Streifen schneiden und etwa eine halbe Stunde in einer Gyros-Öl Mischung einlegen. Vor dem Braten gut abtropfen lassen.
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Schnittlauch oder TK-Schnittlauch
1 kleine Gemüsezwiebel
1 rote Peperoni
1 rote Paprikaschote
600 g kleine Champignons
2 Esslöffel Öl
Zutaten reichen für vier Portionen Champignon-Gyros-Pfanne.

Benötigt wird:


Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? unbekannt
Saison:

Pilze, Paprika und Peperoni putzen und waschen. Kleine Champignons ganz lassen. Paprika in Streifen schneiden, Peperoni in Ringe. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.

In einer großen beschichteten Pfanne ein Esslöffel Öl erhitzen und das Gyros-Fleisch darin unter Wenden etwa fünf Minuten braun braten. Fleisch herausnehmen. Ein Esslöffel Öl im Bratfett erhitzen und die Champignons darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebeln und Paprika hinzufügen und weitere fünf Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

Gyrosfleisch wieder in die Pfanne geben, erhitzen und abschmecken.

Mit Schnittlauch und Peperoni bestreuen.

Zu der Champignon-Gyros-Pfanne passt Reis.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten, pro Portion ca. 340 kcal.

Quelle: http://www.herzogin.de/kochrezepte/champignon_gyros_pfanne.php
Herzogin.de