Ensalada de arroz

Ein Rezept für einen spanischen Reissalat, Ensalada de Arroz. Ganz wichtig ist hier die Wahl des richtigen Reis, für den Salat wird Risotto-Reis verwendet.

Rezept

Zutaten

125 g Risotto Reis
1/4 Liter Gemüsebrühe (Instant)
75 g Zuckererbsenschoten
100 g Erbsen (TK oder frisch)
2 Tomaten
40 g Frühlingszwiebeln
3 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Limonensaft
1 Esslöffel weißen Balsamico-Essig
Cayennepfeffer, Salz
15 Pfefferminzblätter
1 Peperoni
1 bis 3 Knoblauchzehen nach Geschmack
250 g Garnelen

Benötigt wird:


Zubereitungszeit:
Zubereitungsart:
Schwieriges Rezept? unbekannt
Saison:

Den Risotto Reis in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe bedecken. Deckel auflegen und den Reis zum Kochen bringen. Dann die Temperatur auf die niedrigste Stufe zurückschalten und den Risotto Reis 20 Minuten ausquellen lassen. Dabei auf gar keinen Fall den Deckel öffnen. Nach 15 Minuten Herd ausstellen. Nach 20 Minuten sollte das ganze Wasser vom Reis aufgesogen sein. Den Reis dann in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Wasser zum kochen bringen und Zuckererbsenschoten sowie Erbsen darin fünf Minuten kochen lassen. In ein Sieb gießen und kalt abschrecken. Darunter die Tomaten legen und mit dem kochenden Wasser überbrühen. Das Gemüse unter den Reis mischen.

Haut von den Tomaten abziehen, halbieren und entkernen. Die Tomaten in Würfel schneiden und ebenfalls unter den Reis mischen.

Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden und auch unter den Reis mischen.

Aus 2 Esslöffel Olivenöl, dem Limonensaft, dem Balsamico-Essig eine Marinade rühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Minzblätter in feine Streifen schneiden und unter die Marinade mischen. Marinade mit dem Reissalat gut vermischen.

Knoblauchzehen abziehen, grob schneiden. Ein Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Peperoni und Knoblauchstücke im Olivenöl bei niedriger Temperatur andünsten. Knoblauch sollte nicht braun werden. Nach fünf Minuten Knoblauch und Peperoni aus der Pfanne nehmen, Temperatur erhöhen und wenn die Pfanne heiß ist, die Garnelen in dem Öl ca. 3 Minuten braten. Einen Löffel der Garnelen zum Garnieren verwenden, die restlichen Garnelen mit dem Bratenfond unter den Reissalat mischen. Reissalat mit den Garnelen und den restlichen Pfefferminzblättern garnieren.

Quelle: http://www.herzogin.de/kochrezepte/spanischer_reissalat_ensalada_de_arroz.php
Herzogin.de